Samstag, 14. Februar 2015

Projekt Fasching 2015 - Pippi Langstrumpf - Weiberfasching!

Meine diesjährige Verkleidung ist im Gegensatz zum letzten Jahr ganz simpel. Soll heißen, keine aufwändige Bastelei.
Ich hab mir nur eine kurze hellgrüne Schürze bestellt, welche die der Pippi ganz gut gleicht und ein paar lustige Ringelstrümpfe dazu. Für die Haare habe ich einfach das Haarteil vom letzten Jahr hergenommen und die noch vorhandene rote Farbe weitestgehend rausgewaschen, dann nur ein paar Zöpfe geflochten. Schnell noch ein paar Sommersprossen aufgemalt. Achja, und noch etwas rote Haarkreide in meine natürlichen Haare gegeben. Ready to go :D






Die Sommersprossen haben mir soooo gut gefallen. Frühers hatte ich auch sehr viele, auf der Nase und auf den Wangen. Aber mit den Jahren sind die leider verschwunden. *schnief* Sommersprossen sind nämlich so süß.



Um die Zöpfe etwas abstehend hinzubekommen, kam mir die Idee, einfach den Draht vom Sektverschluss herzunehmen. Hat wirklich super geklappt. Auf was man alles so kommt beim Vorglühen, hehe :D



Also bunter geht´s nimmer *kicher*


Ich hatte auf ebay eigentlich noch so´nen kleinen Affen entdeckt, der ausgeschaut hat wie Herr Nilsson, aber hab ihn dann letzten Endes doch nicht mehr bestellt, weil ich nicht wusste wo ich den genau platzieren soll. Klar, auf der Schulter... aber wie dauerhaft befestigen? Später ist mir dann aber eingefallen, dass er auch super in die Tasche von der Schürze gepasst hätte ;-)

Wart Ihr auch schon fort und habt Euch verkleidet? :))))))))))))))))

Kommentare:

  1. OMG! Ich bin sprachlos!!!! :-)))) DU bist so lustig! Cool sieht es aus :-)))))

    Lg Natascha

    AntwortenLöschen
  2. Lustig?1? :D :D :D okaaaaay :D
    Danke und Grüßli :*

    AntwortenLöschen