Donnerstag, 12. Juni 2014

Pimp your Dress #5 - Pailletten-Borte und mega Strass-Steine auf rosa Bluse

Heute zeige ich Euch etwas, was ich als allererstes bei meiner seit kurzem angehenden Bastelwut erschaffen habe. Wenn man´s genau nimmt, ist das also nicht Pimp your Dress Nr. 5 sondern die Nr. 1.
Bis dato hatte ich nur noch nicht die passende Gelegenheit es zu posten.
Für dieses Projekt habe ich ungefähr 15 Stunden gebraucht. Ausgangszustand war eine ganz normale hellrosa Bluse ohne Schnick-Schnack.
Als ich sie mir vor ein paar Monaten gekauft habe, war ich noch ganz begeistert von ihr, aber mit der Zeit erschien sie mir irgendwie so langweilig fad. Bei diesem Post war sie noch unbehandelt. ;-)

Hier seht Ihr ein Bild mit Verzierung am Arm unten...


...und hier am Dekolleté...


Das bunte Paillettenband hatte ich schon fix-und-fertig bestellt, dieses habe ich also nur aufgenäht. Lediglich die großen weißen und die kleineren hellrosa Perlen habe ich hinzugefügt. Naja, was heißt lediglich, das hat alles ganz schön lange gedauert, immer schön mit der Hand genäht ;-)

 Dann kamen noch ein paar vereinzelte megagroße Strass-Steine zum Einsatz.



Hier ist nochmal der Ärmel zu sehen, das Band geht einmal rund herum...


...und da wo ursprünglich Knöpfe waren, habe ich auch noch ein paar Pailletten und Perlen angebracht. Die Knöpfe haben wirklich nicht mehr dazu gepasst, deswegen mussten die weg.



Im Großen und Ganzen bin ich sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Ich hab die Bluse jetzt schon ein paar Mal angehabt :)))))
Neulich mit einem hellblauen Rock und pinken Top...





Das AMU dazu habe ich schlicht gehalten. (KIKO Water Eyeshadow No. 228). Das ist übrigens auch mein Freibad-AMU vom ganzen letzten Wochenende gewesen, wenn´s schnell gehen muss ist das einfach perfekt. ;-) Ich mag auch momentan diese Art von Lidstrich (schwarz mit Wing), will am liebsten gar keinen anderen mehr schminken.






Heute gab´s ein AMU in lila dazu... (MAC Mineralize e/s Young Punk)





Wie gefällt Euch die Bluse? kitschig, edel oder edelkitschig? *kicher*

1 Kommentar: