Mittwoch, 26. März 2014

...und täglich grüßt das Murmeltier... Augenbrauen-Routine und Wimpernstyling

"Step by Step" geht´s heute mal um das tagtäglich gleiche Szenario. Es ist zwar immer das Gleiche, aber doch schon wichtig, die Augenbrauen im Zaum zu halten und die Wimpern zu tuschen :))))))

Der Ausgangszustand ist folgendermaßen - wilde Brauen und nichtssagende Wimpern (gut, im Normalfall ist das Lid zu diesem Zeitpunkt schon bunt. Hier aber nur mit etwas beigen Lidschatten betont)
Mit meinem Bürstchen (ein ausrangierter Augenbrauenstift von Estée Lauder) kämme ich die Härchen erstmal nach unten.

Dann nehme ich etwas Augenbrauenpuder mit dem Pinsel auf und beginne aussen die Brauen zu füllen. Dort gehe ich vom höchsten Winkel aus, nach aussen unten. So wie ich den Verlauf halt gerne hätte.


Nun setze ich den Pinsel vorne an und zeichne mit dem Brauenpuder bis mittig (zum höchsten Punkt)


Das Ergebnis schaut dann im Idealfall so aus:


Mit einem Wimperngel fixiere ich dann das Ganze. Momentan habe ich dieses von Catrice, aber mein Favorit ist/war das Wimperngel aus der Pool Side Party LE von P2. Dieses hielt die Wimpern bis ultimo in Form. Das fühlte sich bissl so wie Haargel an, fest halt, wenn man drüber faste. Aber leider LE *schnief*



Als Augenbrauenpuder verwende ich dieses von Christian, in der Farbe charcoal. Das ist ziemlich neutral, nicht bräunlich oder so.



Da sind auch noch so Formen aus Plastik dabei, aber die verwende ich nicht so oft.

Danach wird getuscht. Meine letzte Mascara die ich gekauft hab, ist die von Catrice.
False Lashes? Naja, ich würde eher sagen, das Ergebnis ist ganz natürlich.



Da gefällt mir die Multi Action Mascara von Essence aber um Längen besser. Die trage ich danach immer noch zusätzlich auf.



Wenn ich mit dem Tuschen fertig bin, gehe ich nochmal mit dem Wimpernkamm von Beni Durrer durch die Wimpern, damit auch ja nix verklebt.


Das Ergebnis ist dann dieses... - links ohne Styling und tuschen - rechts mit...



1 Kommentar:

  1. Schöner Post, ich kämpfe ja immer noch mit meinen Braune :/ Danke des Besuchs der Benefit Brow Bar habe ich zwar endlich schöne Brauen ;) aber wie ich sie vernünftig style.... naja ich probiere mich gerade so durch und hoffe, bald die richtige Routine für mich zu finden. Und da finde ich solche Posts immer sehr hilfreich :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen