Sonntag, 2. Februar 2014

Projekt Fasching 2014 - Meerjungfrau - Teil 2 - Fischernetz und Muschelmops-BH ;-)

Halli Hallo zusammen... Diese Woche habe ich weiter an meinem Faschingsprojekt gearbeitet.
Ich war mir bis zum Anfang der Woche noch nicht ganz sicher, was ich als Oberteil tragen soll.
Meine "Berater" meinten, eine Corsage wäre doch ganz nett. Ich hatte dann sogar eine anprobiert von meiner Freundin, aber das sah voll nach Presswurst aus. Nee, das bringt nichts, bei sowas muss man sich schon wohlfühlen.
Ich habe dann meinen Klamottenschrank nochmal durchgeforstet und dabei ein helltürkises Neckholder-Top gefunden, welches ich eh bereits ausrangieren wollte.



Mir kam die Idee, dort einfach große Muscheln raufzumalen. Da gibt´s doch auch direkt solche Muschel-BH´s im Internet zu kaufen. Wenn man nach "Meerjungfrauen-Kostüm" googelt, sind diese oft kombiniert mit diesen Kostümen. Aber is bissl kalt Anfang März nur mit BH rumzurennen, gell?! ;-)
Ausserdem wär mir das dann sowieso doch etwas too much.
So kam mir die Idee, einfach solch große Muscheln auf das Top zu malen. Dabei habe ich mich an meinen Schminkutensilien vergriffen.


Gold- und hautfarbener Eyeliner mussten herhalten, sowie der weiße Liner von Urban Decay. Der erzeugte übrigens einen tollen Schimmer... und ein paar Pigmente habe ich auch noch benutzt. Zum Schluss wurde alles mit Haarspray fixiert.


Und fertig war der eigens kreierte Muschelmops-BH. *kicher* (es waren eigentlich noch zwei, drei mehr von den Perlen drauf, die haben aber nicht gut gehalten, da muss ich nochmal mit dem Kleber ran)


Das ganze passte dann aber nicht so ganz zu dem Stoff vom Rock. So musste ein Übergang geschaffen werden. Meine Freundin hatte die Idee, mit dem Rest des Stoffes vom Rock so Fetzen draufzunähen, in der Form von Seegras.
Die Idee fand ich sehr gut, aber ich war wieder zu ungeduldig und hab angefangen das Seegras selber aufzuzeichnen... und zwar wieder mit Pigmenten bzw. Lidschatten plus Haarspray zum Fixieren...


Zusätzlich habe ich noch blauen und grünen Bastelglitter hergenommen. Das Seegras glitzert schön dezent.


 ...und so sieht nun das Oberteil aus...


Es ist aber noch nicht ganz fertig. Ich muss nun im Rücken auch noch Seegras aufmalen. Die verlorenen Perlen müssen auch noch wieder an den "BH" angeklebt werden.

Heute ging´s dann weiter mit der Bastelei. Ich habe mich dem Fischernetz gewidmet. Das Fischernetz haben wir im Bastelshop bestellt, ohne alles, also zum selber bekleben, verzieren, etc.
Dazu habe ich mir ein Muschelset bestellt, mit bereits vorgebohrten Löchern, welche man dann leicht einfädeln bzw. annähen kann.


Pailetten hatte ich noch ewig viele übrig von der Schwanzflosse...


Zusammen mit blauem und grünem Tüll, ein paar Perlen sowie einem grünen irisierenden Faden, ging´s dann an´s Befestigen.







Ganz fertig und zufrieden bin ich damit allerdings noch nicht. Das ist mir im Ganzen noch zu groß und natürlich fehlt noch einiges an Verzierungen, vorallem oberhalb des Netzes. Da werd ich wohl noch ein paar Stunden für investieren müssen. :)))))

1 Kommentar:

  1. Das sieht alles schon so toll aus <3 Das mit dem Muschel BH ;) ist wirklich eine klasse Idee und sieht richtig schön aus. Ich bin schon ganz gespannt, wie das Kostüm im Ganzen aussieht :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen