Mittwoch, 4. September 2013

Schrottprodukte - Was einen zum Heulen bringt und das Beautyherz zum Bluten.

Heut geht´s mal um Schrott, aber nicht "ab Werk" sondern durch Unachtsamkeit und Grobmotorik selbst verursacht. *schnief*
Passiert Euch sowas auch des Öfteren? Mal schnell nicht aufgepasst, fällt einem Puder, Lidschatten und was weis ich nicht noch alles runter und liegt nur noch in Bröseln vor einem. *schrei und ausflipp*
Der erste Kandidat mit dem mir das passiert ist, war der MAC e/s Bottle Green. Die 15er Palette ist mir damals bei meinen Eltern im Bad runtergefallen und Bottle Green hat es leider nicht überlebt. Eine einzige dunkelgrüne Sauerei auf den Fliesen.

Hier die Ergebnisse weiterer Schandtaten von mir:

DIOR Poudrier Dentelle aus der Spring Collection 2010


Was war ich stolz auf diesen Highlighter. Die Verpackung, ein Traum. Ich hatte ihn ständig dabei und erfreute mich immer wieder aufs Neue an seinem Anblick. Daheim fiel mir dann eines Tages mein Mantel samt Highlighter in der Manteltasche vom Kleiderständer, im Flur, auf die Fliesen. *HEUL* 
Ein kleiner Trost - Ich konnte das Produkt noch retten und habe es in eine andere Verpackung umgefüllt, welche natürlich in keinster Weise mit der Ausgangsverpackung mithalten kann.


Dianne Brill e/s Venetian Lace - ein paar Mal runtergefallen :(


CHRISTIAN Eyebrow Make-up Kit - ebenfalls runtergefallen - Hier ärger ich mich am meisten, da ich es jeden Tag benutze und das immer eine richtige Sauerei auf dem Schminktisch wird.


Estée Lauder Pure Color Blush Hot Sienna - Kaputt gegangen, dadurch dass ich es immer in der Handtasche hatte. Auch schade! Ich hab es nämlich im Laufe des Tages auf der Arbeit gern zum Auffrischen hergenommen.


Dianne Brill e/s Lace Stockings - das Gleiche in Blau - runtergefallen - Ich hab´s dann später in eine andere Verpackung umgefüllt.



Das waren sie, meine Schrottprodukte :)))) Man, wirklich ärgerlich oder? Nicht nur dass es so unansehnlich ist, nein, die Schmadderei ist das Schlimmste, zumal auch bei jedem Benutzen viel mehr Produkt verloren geht.

Kommentare:

  1. oh ja, das kenn ich, in den letzen 3 wochen hab ich 3 mac produkte kaputt gekriegt, ist das zu fassen??????????? smoke & diamond ein traum, im bad auf die fliesen geschmissen, dannach geht kid refil kaputt, als ich in in die 2er palette stecken wollte und dann beim swatchen blonde stroke piggi :-(((((((((( zum heulen!!!!!!!!!!!!!

    Lg Natascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Menno - ich fühle mit Dir ;-) und der Blonde Stroke war ja noch neu :(((

      Löschen
  2. Jammerschade!!
    Wieso versuchst du nicht die Produkte erneut zu pressen? Befürchtest du dass sich am Produkt etwas verändert?

    Gruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ehrlich gesagt, habe ich noch garnicht darüber nachgedacht - aber des is ´ne gute Idee - das macht man glaub ich mit reinem Alkohol oder?
      zumindest für die Dianne Brill e/s wäre es ein Versuch wert
      Danke für Tip ;-)

      Löschen
  3. Ich würde dir auch empfehlen es neu zu pressen. Du kannst auch 2 Phasen Makeup Entferner nehmen. Von balea zum Bespiel. So mach ich das immer.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 2 Phasen Makeup Entferner? über die Methode hab ich noch nichts gelesen - interessant ;-)

      Löschen
  4. also mit blushes muss man etwas vorsichtig sein, waren 2 beauty powder von Mac die ich neu gepresst habe und beide weg geschmissen, weil sie die farbe total verändert haben:-(((((((

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach du heilige Sch..... - das war ja dann ein kostspieliger Versuch :((((

      Löschen