Freitag, 11. Januar 2013

AMU in silbergrau & gold

Als Vorlage diente mir dafür mein Shirt. Ich find das immer ganz witzig sowas als AMU-Vorlage herzunehmen, da kommen im Allgemeinen immer die interessantesten Ergebnisse heraus, auf die ich so vermutlich nie gekommen wäre ;-)

silbergrauer Lidschatten auf dem beweglichen Lid
am oberen Wimpernkranz ein (Gelb)Goldton
am unteren Wimpernkranz zwei verschiedene Goldtöne (Weiß+Gelb)



 @Marisol - ich hab´s hier unten auf dem Bild mal versucht mit dem Blick in die Kamera beim AMU-Foto - schwierig ist aber dabei auch, dass man dann den Schatten von der Kamera sieht, da tu ich mich etwas leichter wenn ich sie seitlich halte :)))
Wie gesagt, die roten Äderchen stören mich dabei immer - besonders wenn ich mit der Tageslichtlampe fotografiere und ich gerade so einen blöden Winkel erwische, sodass die Farben zu intensiv werden, dann schauts richtig rot aus, obwohl es tatsächlich garnicht so schlimm ist...
aber da hab ich jetzt schon was Neues am Start - hab mir nen LED-Baustrahler bestellt :D - da hab ich dann mehr weißes Licht - schaun wa mal ;-)





Momentan bin ich sehr unzufrieden mit meinen Haaren. Ich hatte mir ja vor 4 Wochen den Ansatz dunkel tönen lassen. Am Anfang ging´s ja noch, aber jetzt nachdem es sich mehr und mehr rausgewaschen hat, schaut´s nur noch aus wie Knüppel-auf´n-Kopp. Das steht mir nicht so gut, d.h. die Idee war dann doch nicht so gut von mir, leider.
Nächstmal also wieder komplett blond, und nächstmal ist schon in einer Woche, ich halt´s nämlich nicht mehr länger aus ;-)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen