Freitag, 7. Dezember 2012

EOTD mit Fyrinnae Superstar & Meerkat

Diese beiden Pigmente habe ich heute direkt nebeneinander platziert.

Hier mit der Tageslichtlampe zu sehen...

 ...im Tageslicht...
 ...und noch ein paar Pics im direkten Sonnenlicht.





Am unteren Wimpernkranz habe ich das Fyrinnae Pigment Snow Leopard aufgetragen.
Saskia, Du hattest Recht - Pixie ist wirklich gewöhnungsbedürftig, vorallem beim Verblenden von zwei Lidschatten nebeneinander finde ich es doch sehr schwierig... aber so langsam wird´s bei mir auch ;-)
Ich hab heute erstmal einen anderen Pinsel dafür verwendet, womit ich mehr Produkt auf einmal auf´s Lid bekomme. Einen dicken Lidschatten-Pinsel von ebelin, den hat ich eh fast nie in Gebrauch.
Die 10 Cent liegen nur daneben, um die Größe des Pinsels zu demonstrieren :)


 So sah dann mein Komplett-Look aus, mit DIOR Addict Singuliére auf den Lippen.




Momentan trage ich voll gerne diese Ohrstecker. Sie sind eher dezent, aber haben trotzdem was :)))



Kommentare:

  1. Aber es stimmt: Übung macht den Meister. Ich habe hier auch so zwei, drei Pinselchen, auf die ich zurückgreife, wo andere dann versagen. Es gibt nämlich einfach keine bessere Base, als Pixie, um die Fyrinnae Effekte hervorzuheben. Da nimmt die teilweise Umständlichkeit in Kauf, mehrere Pinsel zu benutzen :)

    Die Kombi ist übrigens sehr schön, genauso wie die Ohrringe ♥

    Liebe Grüße!
    Saskia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Saskia ;-)
      Joa stimmt, die holt schon so einiges an Farbe raus. Meine Swatches auf dem Handrücken empfand ich als weitaus nüchterner, wie das Ergebnis bei diesem AMU mit Pixie.
      Grüßli

      Löschen
  2. Stimmt, die Handrücken - Swatches fielen bei mir auch anders aus, als auf dem Auge. Dort ist das ganze glitzriger, intensiver, matter etc. :) Aber auf dem Auge schlussendlich schöner ♥

    Viel Spaß weiterhin beim Ausprobieren!

    AntwortenLöschen