Dienstag, 23. Oktober 2012

Ich warte......

....auf meine neue Kamera, die NIKON J1.
Ersteigert am Sonntag bei EBAY, für knapp die Hälfte der UVP des Herstellers - in letzte Sekunde 3,2,1 Yippiiieh :D
Sie ist natürlich gebraucht, 6 Monate alt, aber hat noch 6 Monate Garantie, Farbe weiß.
Bei Amazon hab ich sie in rosa entdeckt, ein Traum, allerdings Neu für knappe 800 €!!!! Also wir woll´ns mal nicht übertreiben ne, soviel Geld will ich dann doch nicht ausgeben nur für rosa. Und überhaupt sind mir 800 € sowieso zuviel, sogar 500 €. Das Ding soll einfach in der Bedienung sein und dabei qualitativ gute Bilder abliefern.

Ich erzähl Euch mal was mich an der Alten gestört hat bzw. immer noch stört:
Die meisten Bilder waren ständig verschwommen, weil sie keinen Bildstabilisator hat. Morgens mit 3 Kaffee intus ist meine Hand nun mal nicht die Ruhigste. Also sind von 40 Bildern vielleicht grad mal 10-15 nicht verwackelt. Super Ergebnis!!!
Dann der Makro-Modus. Die Kamera macht nur richtig zufriedenstellende Nahaufnahmen wenn draussen herrlichster Sonnenschein ist, was natürlich nicht an 365 Tagen im Jahr immer der Fall ist. Sprich, wenn keine Sonne scheint, werden die Bilder nicht scharf und die Farben sind verfälscht. Das ärgert mich natürlich ungemein wenn ich da 150 mal am Tag das AMU fotografiere und nichts Gescheites bei rumkommt.

Seit 1,5 Jahren plage ich mich also nun damit rum und dachte mir immer "ach, für das bissl Blog-Fotografieren reichts doch eigentlich"
Ich hätte mich wohl noch einige Zeit weiter damit rumgeplagt, wenn sie mir nicht letzte Woche runtergefallen wäre und nun rumspinnt. Ich drück auf den Auslöser, nix passiert. Oder das Objektiv fährt ohne erkennbaren Grund die ganze Zeit rein und wieder raus.
Jetzt muss ich mich also nicht mehr nur über schlechte Bildqualität ärgern, nein, auch noch über diese Macken… und das alles in der Früh um halba achte!
Es ist also nur noch eine Frage der Zeit bis DIE endgültig schlappmacht und bis dahin will ich nicht mehr warten!
Nun sehne ich den Postboten herbei und freue mich auf bessere Zeiten ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen