Samstag, 20. Oktober 2012

Änderung der Auftragetechnik beim AMU :)

Ich hab hier irgendwann mal erwähnt, dass ich mir mit dem e/s Quarry von MAC über dem beweglichen Lid immer so einen Bogen ziehe. Dies führt zwangsläufig dazu, dass das AMU zur Braue hin ziemlich abgegrenzt wird. Versteht Ihr was ich meine? Quasi wie abgehackt, nicht eins bis zur Braue halt.
In letzter Zeit gefällt mir das nicht mehr so gut. Deswegen hab ich heut mal Quarry in der Schublade gelassen. Ich finde, dass es so etwas harmonischer wirkt. Der Lidschatten verläuft jetzt von dunkel bis hell hoch bis zu den Augenbrauen.
Was sacht Ihr dazu?! "Besser", "Schlechter" oder "Wasch laberscht Du Katrin, i seh koa Unterschied! :D








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen