Samstag, 9. Juni 2012

ich-kauf-mir-´ne-Brille-AMU :D

...heute ging´s los zum Brille kaufen, mit Berater an der Hand, welcher mir mein gestern ausgesuchtes Modell mit folgenden Worten wieder ausgeredet hat "ist zwar fetzig, aber erst ab Ü50". Ich natürlich übelst mies drauf, da mich das Thema genauso nervt wie Schuhe kaufen. Wir sind dann auf nach IN in den Westpark zum "Sichtbetont" in der Hoffnung, was Anständiges zu finden. Die Verkäuferin dort war wirklich sehr kompetent und hat mich super beraten, im Gegensatz zu der Dame von gestern. Ich weis bei Brillen einfach nicht was mir genau steht, da ich ja mit diesem allgemeinen "bäh, Brille"-Gefühl in den Spiegel schau und ich somit gegen jegliche Art von Brillen eine Abneigung habe. Das ist aber nur mein persönliches Empfinden an mir und keine Verallgemeinerung von anderen Brillenträgern! Im Gegenteil, die richtige Brille macht doch den Menschen erst richtig interessant ;-)
Ich habe mich dann letztendlich für ein Modell mit einem schwarzen Kunststoffrahmen entschieden, welcher aber nicht grob sondern dezent ist, aber trotzdem auffällig! Schwer zu beschreiben. Ich freu mich ehrlich gesagt schon etwas, wenn ich sie in 10 Tagen abholen kann ;-)

Selbstverständlich habe ich mich heute geschminkt. Ich muss ja schließlich wissen wie das wirkt zusammen mit der Brille. Dafür hab ich mir ein auffälliges AMU ausgedacht, da ich ja hauptsächlich solche trage.
Ahja, bevor ich´s vergesse... Ich habe die Dame auf meine roten Äderchen im Auge angesprochen, ob das an der Schminke liegen kann. Sie meinte am Lidschatten liegt es nicht, vielmehr an dem Liner auf der Wasserlinie. Ich solle da keinen mehr auftragen sondern erst am Wimpernkranz unten. Dort sind angeblich viele Drüsen welche dadurch verstopft würden. Ich krieg das jetzt nicht mehr alles genau zusammen was sie gesagt hat, da ich mal wieder nur mit halbem Ohr hingehört hab :D - aber das teste ich auf jeden Fall die nächsten Tage...












Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen